Eine gute Sache visuell spannend verpackt: Die BENEFO aus Frauenfeld stellt eindrückliche Lebensabschnitte aus ihrer Arbeit in der Beratung vor.

von Roland Müller

Die BENEFO feiert 2015 ihren 20. Geburtstag. Ein schöner Anlass um zurück und in die Zunkunft zu blicken. Es wurden Geschichten aus dem BENEFO-Alltag gesammelt, anonymisiert notiert und durch uns in eine ansprechende Form gebracht.

Im ersten Schritt entstand die Broschüre "Lebensabschnitt", die mit ersten zwanzig Geschichten einen Einblick in die sehr menschliche und menschennahe Arbeit der vier Beratungsstellen – Fachstelle Opferhilfe Thurgau / Beratungsstelle für Familienplanung, Schwangerschaft und Sexualität / Budgetberatung / Rechtsauskunft – gewährt. Die Bilder zu den Erzählungen entstammen einer Bildergalerie und stehen in keinem Zusammenhang zu Klientinnen und Klienten der BENEFO. Bestellen Sie sich Ihr persönliches Exemplar beim BENEFO-Sekretariat via Telefon 052 723 48 20 oder per E-Mail benefo@benefo.ch.

In einem weiteren Schritt durften wir eine Briefvorlage gestalten, die klar in der Linie der Broschüre gehalten wurde und die Brücke vom Begleitschreiben zu den gebundenen Lebensabschnitten schlägt. In naher Zukunft werden Postkarten folgen, die noch mehr Lebensabschnitte in die Welt tragen sollen und der wertvollen Arbeit der BENFO eine Stimme geben wollen.

Parallel zu unserer Arbeit entstand durch die FHS St.Gallen eine Crowdfunding-Kampagne – begleitet durch einen Facebook und einen Twitter-Kanal – die Unterstützung zu Gunsten von Menschen in krisenhaften Lebenssituationen sammelt. Alle Angebote der BENEFO erfreuen sich hoher Nachfrage und sollen auf jeden Fall erhalten bleiben. Konkret sollen durch die gesammelten Gelder – rund 60'000 Franken – die Strukturen der Stiftung optimiert und insbesondere die Budgetberatung auf finanziell sichere Beine gestellt werden.

Es freut uns sehr, dass wir Teil dieser spannenden Kampagne sind und wir danken BENEFO für Ihr Vertrauen.

Zurück